Jura

Wer gehört nicht in diese Reihe?

16. Februar 2016 // 1 Kommentar

Wer gehört nicht in diese Reihe: Rotkäppchen – der Papst – ein ehrlicher Anwalt – Donald Duck? Natürlich der Papst. Ihn gibt es wirklich, alle anderen sind Phantasiegestalten.

Artikel Bewertung:
Bewertungen durchschnittlich: 3,00 von 10 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Befragung vor Gericht

16. Februar 2016 // 0 Kommentare

Vorsitzender: „Erkennen sie in dem Angeklagten den Mann wieder, der Ihnen Ihr Auto gestohlen hat?“ Zögert der Zeuge: „Nach der Rede des Herrn Verteidigers bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich überhaupt jemals ein Auto besessen habe.“

Artikel Bewertung:
Bewertungen durchschnittlich: 9,00 von 10 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Vor Gericht: Wieviele Beamte sind bestechlich?

16. Februar 2016 // 0 Kommentare

Vor Gericht: „Sie bleiben also bei ihrer Behauptung, jeder zweite Beamte sei bestechlich?“ – „Ja, ääähh Nein, Herr Richter. Ich widerrufe meine Aussage. Jeder zweite Beamte ist nicht bestechlich!“

Artikel Bewertung:
Bewertungen durchschnittlich: 9,00 von 10 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Kläger „Schweinehund“?

16. Februar 2016 // 0 Kommentare

Richter: „Sie haben also gesagt, der Kläger sei ein Schweinehund! Stimmt das?“ Beklagter: „Allerdings, aber gesagt habe ich es nicht!“

Artikel Bewertung:
Bewertungen durchschnittlich: 4,00 von 10 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Beleidigung des Gerichts

16. Februar 2016 // 0 Kommentare

Richter: „Sie beleidigen die Würde des Hohen Gerichts! Wieso erscheinen Sie in Rock und Bluse?“ Antwort: „In der Vorladung stand doch: „Verhandlung in Sachen Ihrer Frau“!“

Artikel Bewertung:
Bewertungen durchschnittlich: 10,00 von 10 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Gefühl vor der Urteilsverkündung

16. Februar 2016 // 0 Kommentare

Richter: „Angeklagter, gleich wird das Urteil verkündet. Wie fühlen sie sich?“ Angeklagter: „Wie eine Braut vor der Hochzeitsnacht. Ich weiß genau, was kommt. Ich weiß nur noch nicht, wie lang es ist.“

Artikel Bewertung:
Bewertungen durchschnittlich: 9,00 von 10 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Pistole als Sicherheit

16. Februar 2016 // 0 Kommentare

Richter zum Landstreicher: „Der Kläger behauptet, Sie hätten ihn auf offener Straße überfallen.“ Landstreicher: „Moment, ich habe ihn lediglich um ein Darlehen gebeten.“ Richter: „Mit vorgehaltener Pistole?“ Landstreicher „Die wollte ich ihm als Sicherheit anbieten!“

Artikel Bewertung:
Bewertungen durchschnittlich: 10,00 von 10 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Der Richter

16. Februar 2016 // 0 Kommentare

Der Richter: „Angeklagter, nennen sie endlich den Namen ihres Komplizen!“ – „Niemals! Glauben sie etwa, ich verpfeife meinen eigenen Bruder?“

Artikel Bewertung:
Bewertungen durchschnittlich: 9,67 von 10 Punkten, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Der Richter zum Angeklagten

16. Februar 2016 // 0 Kommentare

Der Richter zum Angeklagten: „Sie sollten langsam versuchen, ein anderer Mensch zu werden!“ – „Aber das habe ich doch versucht.Es hat mir sechs Monate wegen Urkundenfälschung und Amtsanmassung gebracht!“

Artikel Bewertung:
Bewertungen durchschnittlich: 10,00 von 10 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Was steht auf den Hotel-Handtüchern?

16. Februar 2016 // 0 Kommentare

Der Richter vorwurfsvoll zum Angeklagten: „Sie haben in dem Hotel Handtücher geklaut. Wissen Sie, was darauf steht?“ – „Natürlich: „Hotel zum Bären“!“

Artikel Bewertung:
Bewertungen durchschnittlich: 5,00 von 10 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

„Herr Verteidiger, sie können sich kurz fassen

16. Februar 2016 // 0 Kommentare

„Herr Verteidiger, sie können sich kurz fassen, ihr Mandant hat die Einbruchserie bereits zugegeben.“ – „Herr Vorsitzender, Sie glauben einem gewohnheitsmäßigen Dieb mehr als mir?“

Artikel Bewertung:
Bewertungen durchschnittlich: 9,50 von 10 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Fragen, nichts als Fragen

16. Februar 2016 // 0 Kommentare

„Fragen, nichts als Fragen, Herr Richter. Wäre es nicht besser gewesen, Sie hätten sich vorher über den Fall besser informiert!“

Artikel Bewertung:
Bewertungen durchschnittlich: 6,50 von 10 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Was stand auf dem Bierkrug?

16. Februar 2016 // 0 Kommentare

„Angeklagter“, wetterte der Richter, „Sie haben dem Opfer einen Bierkrug auf den Kopf gehauen! Wissen sie was darauf steht?“ – „Ja euer Ehren Gnaden! Zur Erinnerung an schöne Stunden!“

Artikel Bewertung:
Bewertungen durchschnittlich: 7,50 von 10 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Im Gerichtssaal

8. Januar 2016 // 1 Kommentar

„Angeklagter, wie kamen Sie eigentlich auf den Gedanken, das Auto zu stehlen?“ – „Na ja – das Auto stand vor dem Friedhof und ich dachte der Besitzer sei tot.“

Artikel Bewertung:
Bewertungen durchschnittlich: 9,00 von 10 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Befragung im Gerichtssaal

8. Januar 2016 // 0 Kommentare

Richter: „Angeklagter, was haben Sie vor vier Jahren, am 12. Mai, um 13.20 Uhr gemacht?“ Angeklagter: „Ich erinnere mich ganz genau. Mit einem Auge blickte ich auf die Uhr und mit dem anderen auf den Kalender.“

Artikel Bewertung:
Bewertungen durchschnittlich: 10,00 von 10 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Befragung im Gerichtssaal

8. Januar 2016 // 0 Kommentare

„Sie knackten also den Safe und raubten neben den fünfzigtausend Mark auch sämtliche darin befindlichen Wertpapiere und den Schmuck. Und was taten Sie dann?“ – „Ich schlich mich fort, Herr Richter, leise und vorsichtig, wie ein Dieb.“

Artikel Bewertung:
Bewertungen durchschnittlich: 9,00 von 10 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Im Gerichtssaal

8. Januar 2016 // 1 Kommentar

„Angeklagter, was verstehen Sie eigentlich unter Ratenzahlung?“ – „Ganz einfach, Herr Richter, die Gläubiger müssen halt raten, wann ich alle meine ausstehenden Rechnungen begleichen werde!“

Artikel Bewertung:
Bewertungen durchschnittlich: 10,00 von 10 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Richter zu den Angeklagten

8. Januar 2016 // 0 Kommentare

„Sie bekommen entweder 400 Euro, fünf Tage Strafdienst in einer Gemeinnützigen Einrichtung oder zehn Tage Gefängnis“, stellt der Richter dem Angeklagten zur Auswahl. „Wenn Sie mich schon so fragen, Herr Richter, dann nehme ich natürlich das Geld!“

Artikel Bewertung:
Bewertungen durchschnittlich: 9,33 von 10 Punkten, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Gerda will sich scheiden lassen

8. Januar 2016 // 1 Kommentar

Gerda will sich scheiden lassen. Der Anwalt fragt: „Trinkt ihr Mann?“ Gerda: „Nein.“ Anwalt: „Schlägt er Sie?“ Gerda: „Nein.“ Anwalt: „Und wie steht es mit der ehelichen Treue?“ Gerda: „Damit kriegen wir ihn! Zwei von unseren Kindern sind nicht von ihm!“

Artikel Bewertung:
Bewertungen durchschnittlich: 10,00 von 10 Punkten, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Richter zum Angeklagten nach Freispruch

8. Januar 2016 // 0 Kommentare

Richter zum Angeklagten: „Mit diesem Freispruch haben Sie wohl gar nicht gerechnet, was?“ „Nein“, erwidert der Angeklagte, „ich habe bereits meine Wohnung vermietet.“

Artikel Bewertung:
Bewertungen durchschnittlich: 10,00 von 10 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Uhrendiebstahl

8. Januar 2016 // 0 Kommentare

„Angeklagter, nun erzählen Sie mal, wie es zu dem Uhrendiebstahl kam.“ – „Also, wie ich da so ging, sah ich eine Uhr, die ging auch. Und da habe ich mir gedacht, wir könnten ja zusammen gehen!“

Artikel Bewertung:
Bewertungen durchschnittlich: 7,67 von 10 Punkten, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Warum haben Sie das Auto gestohlen?

8. Januar 2016 // 0 Kommentare

„Angeklagter, warum haben Sie das Auto gestohlen?“ – „Ich musste schnell zur Arbeit, Herr Richter.“ – „Sie hätten doch den Bus nehmen können.“ – „Für den habe ich keinen Führerschein.“

Artikel Bewertung:
Bewertungen durchschnittlich: 10,00 von 10 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Gespräch Angeklagter – Anwalt

21. Juni 2015 // 0 Kommentare

Der Angeklagte zu seinem Rechtsanwalt: „Wenn ich mit einem halben Jahr davonkomme, kriegen sie 10.000 Dollar von mir.“ Nach dem Prozeß meint der Anwalt: „Das war ein hartes Stück Arbeit, die wollten sie doch glatt freisprechen.“

Artikel Bewertung:
Bewertungen durchschnittlich: 6,50 von 10 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Angeklagter ganz frech

1. Juni 2015 // 0 Kommentare

Richter zum Angeklagten: „Sie sind ja schon mehr als einmal vorbestraft!“ Angeklagter: „Ja, aber auch schon mehr als einmal freigesprochen worden!“

Artikel Bewertung:
Bewertungen durchschnittlich: 4,50 von 10 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Warum in ein parkendes Auto einbrechen?

21. März 2015 // 0 Kommentare

Erkundigt sich der Staatsanwalt: „Warum sind sie denn in die parkenden Autos eingebrochen?“ „Dumme Frage“, antwortet der Angeklagte, „weil ich nicht schnell genug bin, um fahrende Autos aufzubrechen!“

Artikel Bewertung:
Bewertungen durchschnittlich: 10,00 von 10 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Entfernung zur Unfallstelle

21. Februar 2015 // 0 Kommentare

Richter zum Zeugen: „Wie weit waren Sie von der Unfallstelle entfernt?“ Zeuge: „17,37 Meter.“ Richter: „Wieso können Sie das so exakt angeben?“ Zeuge: „Ich habe sofort nachgemessen, weil ich dachte, irgend so ein Idiot wird mich sicher danach fragen!“

Artikel Bewertung:
Bewertungen durchschnittlich: 9,50 von 10 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Warum lügt der Angeklagte soviel?

21. Januar 2015 // 0 Kommentare

„Angeklagter, ich möchte wirklich wissen warum Sie soviel lügen.“ – „Das kommt daher, weil Sie soviel fragen, Herr Richter.“

Artikel Bewertung:
Bewertungen durchschnittlich: 10,00 von 10 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Entlastungszeuge lieber als guter Pflichtverteidiger

21. Januar 2015 // 0 Kommentare

„Angeklagter, das Gericht ist bereit, Ihnen einen guten Pflichtverteidiger zu stellen.“ – „Ein Entlastungszeuge wäre mir allerdings lieber.“

Artikel Bewertung:
Bewertungen durchschnittlich: 2,50 von 10 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Im Gerichtssaal

8. Januar 2015 // 0 Kommentare

„Angeklagter, haben sie bei dem Einbruch nicht an ihre arme alte Mutter gedacht?“ – „Doch Herr Richter, aber für sie war nichts Passendes dabei!“

Artikel Bewertung:
Bewertungen durchschnittlich: 10,00 von 10 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

1 2 3