„Herr Direktor, zu meinem…

„Herr Direktor, zu meinem 25jährigen Betriebsjubiläum habe ich eigentlich mit einer Gehaltserhöhung gerechnet.“ „Sie sind fristlos entlassen! Buchhalter, die nicht rechnen können, kann ich nicht gebrauchen.“

(bisher nicht bewertet)
Loading...

Werbung

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂĽber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.