Wieso gibt es in Wiesbaden eine Giftmüll-Deponie und in Frankfurt so viele Anwälte?

Wieso gibt es in Wiesbaden eine Giftmüll-Deponie und in Frankfurt so viele Anwälte? Weil Wiesbaden zuerst wählen durfte.

Artikel Bewertung:
Bewertungen durchschnittlich: 3,00 von 10 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Werbung

1 Kommentar zu Wieso gibt es in Wiesbaden eine Giftmüll-Deponie und in Frankfurt so viele Anwälte?

  1. Es ist nicht bewiesen, dass es in Frankfurt pro kopf mehr Anwälte als in Wiesbaden gibt. Hier müsste man den Anwaltsverein befragen.

    Dafür gibt es in Wiessbaden viele Politiker, die in Hessen gewählt wurden. 😉 Das steht fest.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*